Ansahl Versicherungen und Vergleiche

Haftung & Recht
Leib & Leben
Alter & Vorsorge
Hab & Gut
Firma & Beruf
Geld & Finanzen

Ist Kaufen besser als Mieten?

Während es Menschen gibt, die sich absolut sicher sind, Wohneigentum erlangen zu wollen, gibt es andererseits auch einige Menschen, die sich nicht sicher sind, ob es für sie besser ist, zur Miete zu wohnen oder doch den Schritt zu wagen, eine eigene Immobilie zu erwerben. Oftmals sind diese Menschen sehr verunsichert, was nicht gerade verwunderlich ist, immerhin gilt es zahlreiche Faktoren bei solch einer Entscheidung zu berücksichtigen. Gleichzeitig geht es auch um sehr viel Geld, sofern ein Immobilienerwerb angestrebt wird.

Dennoch ist es im Grunde genommen relativ einfach, eine Antwort auf die Frage zu finden, ob man Kaufen oder besser Mieten sollte. In diesem Zusammenhang gilt es lediglich ein paar grundlegende Fragen zu klären, die in erster Linie mit den persönlichen Zielen in Verbindung stehen. So spielt zum Beispiel die Frage nach den beruflichen Zielen eine immens wichtige Rolle. Wer beispielsweise die Absicht hat, auf internationaler Ebene für größere Konzerne tätig zu sein oder dies bereits ist, der wird vermutlich besser damit beraten sein, eine Immobilie zu mieten, weil mit berufsbedingten Wohnortwechseln zu rechnen ist. Verhält es sich hingegen so, dass man sich sicher ist, einen Ort gefunden zu haben, an welchem man auf Dauer oder zumindest für einige Jahre leben möchte, kann ein Kauf sehr wohl in Betracht gezogen werden.

Ist Kaufen besser als Mieten? - BAU_button_angebot

Wie bereits erwähnt wurde spielen vor allem die persönlichen Ziele eine wichtige Rolle, um die Frage klären zu können, ob man Kaufen oder besser zur Miete wohnen soll – denn aus finanzieller bzw. aus wirtschaftlicher Sicht steht eindeutig fest, dass der Kauf die bessere Lösung darstellt.

Wer heutzutage eine Immobilie erwirbt und diese über ein passendes Darlehen finanziert, der kann mit einer finanziellen Belastung rechnen, die die Miete für eine vergleichbare Immobilie nicht übersteigt. Selbst wenn man sich nur für eine geringe Tilgung entscheidet, rechnet sich der Kauf. Und auch wenn sich die Finanzierung über einen langen Zeitraum erstreckt, so ist man am Ende doch der Eigentümer und ist somit finanziell besser gestellt.


Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns an!