Ansahl Versicherungen und Vergleiche

Haftung & Recht
Leib & Leben
Alter & Vorsorge
Hab & Gut
Firma & Beruf
Geld & Finanzen

Wohngebäudeversicherung

Das eigene Heim ist in der Regel der teuerste Kauf des Lebens. Daher ist es selbstverständlich, sich gegen Gefahren die den "eigenen vier Wänden" drohen können, abzusichern. Bei finanzierten Gebäuden wird meistens von Seiten der Bank aus eine Gebäudeversicherung für den Schutz des Hauses verlangt.

Laut Schadensstatistiken der Versicherer sind jedes Jahr ca. ein Sechstel der Gebäude von Schäden betroffen. Die Wohngebäudeversicherung gehört daher zu den gängigsten Versicherungsarten für Hausbesitzer.

Bis zum 01.07.1994 bestand in einigen Bundesländern sogar gesetzliche Pflicht (zumeist als Feuerversicherung und mit Zwang bei einem Monopolversicherer) zum Abschluß einer Wohngebäude-Versicherung. Heute dagegen haben alle Hausbesitzer die freie Wahl. Sie entscheiden, ob und in welchem Umfang und bei welchem Versicherer sie ihr Haus versichern wollen.

Wohngebäudeversicherung - Ansahl Versicherungen - HuG_button_vergleich

Profile der Wohngebäude-Versicherung

Was ist durch die Wohngebäude-Versicherung geschützt?

Versichert sind die im Versicherungvertrag bezeichneten Gebäude, Nebengebäude sowie Garagen nebst dem zum Wohnen oder Instandhaltung erforderlichen Zubehör.... mehr

Wann leistet die Wohngebäudeversicherung?

Die Wohngebäudeversicherung bietet Versicherungsschutz gegen die Gefahren Feuer, Leitungswasser und Sturm/einschließlich Hagel. All diese Gefahren sind auch einzeln oder in beliebiger Kombination versicherbar.... mehr

Wann leistet die Wohngebäudeversicherung nicht?

Nicht versichert sind Schäden, die durch Vorsatz oder Fahrlässigkeit des Versicherungsnehmers oder durch höhere Gewalt wie Krieg oder Naturkatastrophen entstehen. Verschiedene andere Schadensursachen können durch Zusatzoptionen abgedeckt werden.... mehr

Welche Zusatzoptionen können abgeschlossen werden?

Der Leistungsumfang einer Hausratversicherungen kann je nach Versicherer unterschiedlich sein. Hinter einer Vielzahl von Bezeichnungen verbergen sich Deckungskonzepte mit Ausschlussklauseln, die den beschriebenen Versicherungsschutzerweitern oder einschränken.... mehr

Wann besteht Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz beginnt zu dem im Versicherungsschein genannten Zeitpunkt.... mehr

Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns an!