Ansahl Versicherungen und Vergleiche

Haftung & Recht
Leib & Leben
Alter & Vorsorge
Hab & Gut
Firma & Beruf
Geld & Finanzen

Rürup-Rente

Der Ruhestand wird für viele Rentner eher zum Unruhestand, nicht weil sie ihren Hobbys nachgehen, sondern weil sie ein paar Euro hinzuverdienen müssen, um überhaupt über die Runden zu kommen. Die gesetzliche Rente reicht nach Kürzungen und Reformen kaum mehr aus. Zu groß ist der Unterschied zwischen letztem Lohn und der monatlichen Rentenzahlung.

Besser gestellt ist, wer sich schon in jungen Jahren um eine private Altersvorsorge gekümmert hat und so keine Abstriche in Kauf nehmen muss. Greift die Riester-Rente nicht, weil die persönlichen Voraussetzungen nicht gegeben sind, kann auf die Rürup-Rente zurückgegriffen werden. Sie wurde 2005 von Bert Rürup erarbeitet und umfasst ebenfalls eine staatliche Förderung, die allerdings nicht auf Zulagen baut, sondern steuerliche Vorteile bietet.


Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns an!