Partnerseiten
Impressum
Kontakt
AGB

Lexikon

ABCDEFGHIJK
LMNOPQRSTUVWXYZ

E



Eigenkapital

Unter Eigenkapital sind eigene Vermögenswerte zu verstehen, die für die Finanzierung einer Immobilie (z.b. Neubau) eingesetzt werden. Zum Eigenkapital werden neben Bargeld, Bank- und Sparguthaben, Wertpapieren, das in Eigentum befindliche Grundstück, Bausparguthaben, Rückkaufswerte von Lebensversicherungen auch in begrenztem Umfang Eigenleistungen, bezahlte Baumaterialien und Architektenleistungen, Verwandtendarlehen, Arbeitgeberdarlehen, sowie öffentliche Zuschüsse gezählt.


Baufinanzierung

effektiver Jahreszins

Effektivzins p.a.

Eigenheimzulage

Eigenkapital

Eigenleistung

Eigennutzung

Eigentümergrundschuld