Partnerseiten
Datenschutz
Impressum
Kontakt
AGB

KFZ-Versicherung / Insassenversicherung

Insassenversicherung

Die Insassenunfallversicherung stellt einen zusätzlichen Schutz für die Fahrzeuginsassen dar. Sie ist eine reine Summenversicherung, d.h. bei einem Schaden erbringt der Versicherer unabhängig von der Verschuldensfrage die vertraglich vereinbarte Versicherungssumme.

Bedingung ist jedoch, dass der Unfall einen unmittelbaren Zusammenhang mit dem Lenken, Benutzen, Behandeln, dem Be- und Entladen sowie dem Abstellen des Kraftfahrzeuges aufweist. Auch Unfälle, die sich beim Ein- oder Aussteigen ereignen, sind mitversichert.

Versicherungsvergleich

Profil Insassen-Unfallversicherung

Versicherungsarten der Insassenunfallversicherung

Bei der Insassenunfallversicherung gibt es zwei unterschiedliche Versicherungsarten: Das Pauschalsystem und das Platzsystem.... mehr

Wen schützt die Insassenunfallversicherung?

Versichert sind alle berechtigten Insassen des betreffenden Fahrzeugs.... mehr

Wogegen versichert die Insassenunfallversicherung?

Versichert werden kann der Tod von Insassen, die Invalidität, ein Tagegeld und ein Krankenhaustagegeld.... mehr