Partnerseiten
Verzeichnis
Datenschutz
Impressum
Kontakt
Sitemap
AGB

Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit

Die Berufsunfähigkeitsversicherung bietet einen umfassenden Schutz, da sie sowohl Unfall- als auch Krankheitsfolgen absichert. Der Versicherte erhält eine monatliche Rente, wenn er voraussichtlich dauerhaft berufsunfähig ist und seinen Beruf nicht mehr ausüben kann.

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine freiwillige Versicherung, die jedoch jedem Berufstätigen zu empfehlen ist.

Für beruflich Selbstständige ist der Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeits-Versicherung (BU) oder Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) ein absolutes Muss. Aber auch alle anderen Arbeitnehmer, Angestellte und Arbeiter - ganz gleich welcher Einkommensgruppen, sollten sich zu einer privaten BU-Versicherung entschließen.

Denn: Die Träger der gesetzlichen Rentenversicherungen bezahlen heutzutage nur noch bei Erwerbsunfähigkeit bzw. eingeschränkter Erwerbsfähigkeit.

Viele Verbraucherverbände, Versicherungsratgeber und auch die Stiftung Warentest erachten diese Form der Absicherung als grundlegend und notwendig.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Bietet Absicherung der Berufsunfähigkeit, Erwerbsunfähigkeit und Erwerbsminderung.... mehr

Kapital-Leben mit BUZ

Die Kapital-Lebensversicherung (LV) in Verbindung mit einer eingeschlossenen Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) kombiniert Hinterbliebenenschutz, Altersversorgung und Berufsunfähigkeit.... mehr

Risiko-Leben mit BUZ

Die Risikolebensversicherung mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung ist eine Variante der Risiko-LV und verbindet die Absicherung des Todesfalls mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung.... mehr

Versicherungsvergleich