Advanced Search

Juli 2018
S M T W T F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Syndication


Partnerseiten
Impressum
Kontakt
Sitemap
AGB

Donnerstag, Januar 29, 2009

Tipps zum Erhalt von Finanzierungszusagen bei der Baufinanzierung

In meinem vorangegangenen Beitrag ging es um Bauverträge und die Bedeutung von Finanzierungszusagen: Bauherren sollten einen Bauvertrag erst unterschreiben, wenn die Finanzierung ihres Vorhabens steht bzw. zumindest die Finanzierungszusage einer Bank vorliegt. Allerdings werden zahlreiche Bauherren feststellen müssen, dass sich der Erhalt einer entsprechenden Zusage gar nicht immer so einfach gestaltet.

Das Problem besteht in erster Linie darin, dass die Direktbanken zwar die günstigsten Darlehen anbieten, doch im Hinblick auf das Thema Finanzierungszusage sehr zurückhaltend sind: Augenblicklich ist mir keine klassische Direktbank bekannt, die Finanzierungszusagen erteilt und den Bauherren dann noch Zeit lässt, das Vorhaben zu planen bzw. im Hinblick auf den späteren Darlehensbetrag flexibel ist. Stattdessen verhält es sich so, dass die Finanzierungsunterlagen erst eingereicht werden können, wenn das Vorhaben steht bzw. vollständig durchgeplant ist. Hintergrund ist eine gewollte Arbeitsreduzierung: Die Banken möchten Finanzierungsanfragen nur dann überprüfen und über eine Darlehensvergabe entscheiden, wenn auch ein wirkliches Interesse von Seiten der Darlehensnehmer besteht.

Sofern man eine günstige Direktbanken-Finanzierung abschlie?en möchte, kann es hier schnell zu einem Problem kommen. Um dieses zu lösen, empfiehlt sich der Gang zu einer regionalen Bank: Lokale Anbieter wie Sparkassen und Volksbanken erteilen Finanzierungszusagen, selbst wenn das Vorhaben noch nicht steht. Stattdessen wird den Interessenten schriftlich mitgeteilt, bis zu welcher Obergrenze die Bank bereit ist, ein Immobiliendarlehen zur Verfügung zu stellen.

Wer über eine entsprechende Zusage verfügt, der kann sich wieder an die Planung machen, da er über die Gewissheit verfügt, ein Immobiliendarlehen aufnehmen zu können. Um die Finanzierungskosten zu senken, empfiehlt es sich natürlich, später auch bei den Direktbanken eine Finanzierungsanfrage zu stellen.

Posted by Jochen on 01/29 at 07:06 AM
Immobilien • Kommentar(e): (0) • Trackbacks (0) • Permalink
Page 1 of 1 pages

Name:

Email: (optional)

URL: (optional)

Smileys

Persönliche Daten merken

Bei Folge-Kommentaren benachrichtigen?

Bitte das Wort in der Grafik in das untere Feld eintragen: